Vorentscheidung 1

Freitag, 27. Januar 2017 - 19:30

Ort: 

Kantine

Teilnehmende Bands: 

DER MEISTER DES ROTEN PRESSSACKS

Andi Kalb aka Der Meister des roten Presssacks ist der Schrecken aus den Westlichen Wäldern, das Enfant terrible der regionalen Live-Szene, das Menetekel unzähliger “Band des Jahres”-Abende: Der Punkliedermacher aus Dinkelscherben zeigt uns, dass die Mistgabel ein zu Unrecht in Verruf geratenes Instrument der Gegenwartsbewältigung ist und Design keine Entschuldigung für Angepasstsein. Dieser Super-GAU der bayerischen Leitkultur wäre im Mittelalter wegen Ketzerei verbrannt worden.
www.andreaskalb.wordpress.com

LOST SPRINGS

Lost Springs ist eine vierköpfige Band aus Augsburg, die sich Anfang 2016 formiert hat und nur schwer in eine Musikrichtung einordnen lässt. Ihr Sound ist ein wohltemperierter Cocktail aus Rock und Pop, gemischt mit Einflüssen aus Punk, Alternative und Country - mal ruhig und dezent, mal aufgedreht und zum laut Mitsingen. Aktuell nehmen Lost Springs ihr erstes Studioalbum auf, die bereits fertigen Songs sind als EP „Mrs Columbo“ u.a. auf Spotify und iTunes erschienen.
www.facebook.com/lostspringsband

SNIP RACKZ

SNIP RACKZ (Deutschrap)
Christopher Porobic alias Snip Rackz war einst Schlagzeuger der Band Air Raid Shelter und ist seit zehn Jahren in Sachen Deutschrap unterwegs. Er textet und produziert seine Tracks größtenteils im Alleingang, das Repertoire reicht von Battlerap bis Storytelling. Auf der Bühne bekommt Snip Rackz Unterstützung von einem Kollegen.
https://youtu.be/EAcw0oP30O8