Barbara Friedrichs

darf als Popkulturbeauftragte der Stadt Augsburg bei diesem Wettbewerb nicht fehlen. Und natürlich sollte dieser Männerhaufen auch nicht ohne eine kompetente Frau bleiben. Seit 2008 im Kulturamt tätig, ist die (Mit-)Organisatorin des Festivals „lab30“ und der Langen Kunstnacht eine ausgewiesene Expertin für alles, was auf, vor und hinter der Bühne passiert.